Close Mobile Navigation
Die Folgen einer Pneumokokken-Erkrankung 

Die Folgen einer Pneumokokken-Erkrankung 

Eine durch Pneumokokken verursachte Krankheit kann zu schweren Komplikationen führen, aber auch einen Krankenhausaufenthalt oder sogar den Tod zur Folge haben.³

Das Pneumokokken-Bakterium kann schwere Krankheiten verursachen: 

Pneumokokken-Pneumonie 

Pneumokokken-Pneumonie 

Eine durch Pneumokokken verursachte Lungenentzündung ist eine Infektion der Lunge. Manche Menschen sind stärker gefährdet als andere, aber jeder kann eine durch Pneumokokken verursachte Lungenentzündung bekommen.²

Eine durch Pneumokokken verursachte Lungenentzündung kann schwerwiegend sein, weil ² :

  • Sie kann plötzlich auftreten.
  • In einigen Fällen kann sie zu Atemproblemen führen.
  • Das Pneumokokken-Bakterium kann andere Teile des Körpers infizieren, sogar das Kreislaufsystem.

Eine durch Pneumokokken verursachte Lungenentzündung kann zu einem Krankenhausaufenthalt und sogar zum Tod führen³ 

Pneumokokken-Bakteriämie 

Eine Bakteriämie ist eine Infektion des Blutes. Sie kann zu einer Verlangsamung des Blutflusses führen und Organe wie das Herz und die Nieren schädigen.² 

Die durchschnittliche Sterblichkeitsrate für Pneumokokken-Bakteriämien beträgt 12% bei Personen über 65 Jahren und ist bei Personen über 85 Jahren doppelt so hoch.⁴

Pneumokokken-Bakteriämie 
Pneumokokken-Meningitis 

Pneumokokken-Meningitis 

Meningitis ist eine seltene, aber schwerwiegende Krankheit. Sie führt zu einer Entzündung der Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umhüllen.²

Fast die Hälfte der Patienten mit Pneumokokken-Meningitis leidet an schweren Komplikationen wie Hörverlust oder neurologischen Störungen.³

Informationsbroschüre

Um mehr über Pneumokokkenerkrankungen, ihre Risiken und Folgen zu erfahren, aber auch darüber, wie man sich schützen kann. 

Referenzen

  1. https://www.gezondheidenwetenschap.be/richtlijnen/preventie-van-ernstige-pneumokokkeninfecties . Letzter Zugriff: 12/2021.
  2. https://www.cdc.gov/pneumococcal/index.html . Letzter Zugriff: 12/2021.
  3.  Federal Centre for Healthcare Expertise. Welche Pneumokokken-Impfung für ältere Menschen? KCE; 2016. Bericht 274Bs. Letzter Zugriff: 12/2021.
  4. Oberster Rat für Gesundheit. Pneumokokken-Impfung-Impfung von Erwachsenen. Brüssel: CSS, Stellungnahme Nr. 9562. Letzter Zugriff: 12/2021.
  5. Verhaegen J. Surveillance van de pneumokokkeninfecties in België.Verslag voor 2016. Nationaal Referentiecentrum voor invasievepneumokokkeninfecties, UZ Leuven.
  6. Torres A. et al. Which individuals are at increased risk of pneumococcal disease and why? Auswirkungen von COPD, Asthma, Rauchen, Diabetes und/oder chronischer Herzerkrankung auf gemeinschaftlich erworbene Pneumonien und invasive Pneumokokkenerkrankungen. BMJ 2015;0:1-6.
  7. https://www.laatjevaccineren.be . Letzter Zugriff: 12/2021.

* Im Vergleich zu Erwachsenen, die nicht an diesen chronischen Erkrankungen leiden.